Geschichten im Sand

narrative systemische Sandspieltherapie


Fortbildung und Supervision xxx

Wiltrud Brächter xxx

Home

Narrative Sandspieltherapie

Ego-States in der Sandspieltherapie

Fortbildungsangebote

Fortbildungsinhalte

eigene Veröffentlichungen

Literatur

zu meiner Person

Kontakt und Impressum

Bilder aus der   Sandspieltherapie



Im Spiel drücken Kinder aus, was sie beschäftigt. Als Medium eignet sich hierzu besonders die Sandspieltherapie, bei der mit Miniaturfiguren Szenen in Sandkästen gestaltet werden.

Ich verbinde die „klassische“ Sandspieltherapie mit einer lösungsorientierten Perspektive. Hieraus habe ich eine neue Form von Spieltherapie entwickelt, die sich an den Geschichten von Kindern orientiert und mit ihnen arbeitet (Brächter 2010). In einer systemischen Herangehensweise bieten sich dabei auch vielfältige Möglichkeiten für die Arbeit mit Familien.

Neben der Auseinandersetzung mit der äußeren Realität erlaubt es Sandspiel, unterschiedliche Aspekte der eigenen Person in Szene zu setzen. Zu meinem Ansatz gehört daher auch die Verbindung von Sandspiel- und Ego-State-Therapie (Brächter 2014).